Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik

Master | Fakultät Maschinenbau und Energietechnik

Gestalten Sie unsere Zukunft – Energieeffizient – regenerativ – Nachhaltig!

JETZT BEWERBEN

Studieninhalt

In diesem Studiengang werden komplexe Kenntnisse und Zusammenhänge der Energieversorgung und -anwendung sowie der Umwelttechnik vermittelt. Die Studierenden erlernen projektorientiert die Fähigkeit, systemübergreifende Aufgabenstellungen der Energie- und Umwelttechnik, z. B. ganzheitliche Planung oder Optimierung eines Kraftwerks oder einer Wohnsiedlung, technisch, wirtschaftlich und ökologisch zu bearbeiten.

Studienaufbau

Pflicht-/Wahlpflichtmodule: 1. bis 3. Semester

Masterarbeit: 4. Semester

Durch den vollmodularen Aufbau des Studiums erhalten die Studierenden die Möglichkeit einer freizügigen, individuellen Gestaltung entsprechend ihrer Interessen. Dies betrifft sowohl die Lage als auch bestimmte inhaltliche Ausrichtungen der Lehrveranstaltungen. Empfehlungen gibt der Regelstudienplan, der bei Einhaltung auch den berufsbefähigenden Abschluss in der definierten Zeit von vier Semestern garantiert. Die Pflichtmodule sichern die qualifikationsgerechte Wissensbasis für den interdisziplinären Studiengang. Durch die Wahlpflichtmodule und das Integrationsmodul werden den Studierenden Möglichkeiten der individuellen Profilierung gegeben.

Berufliche Perspektiven

Masterabsolventinnen und Masterabsolventen des Studiengangs Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik planen, entwickeln und forschen in Unternehmen, Forschungsinstituten und Ingenieurbüros, die sich mit Energieerzeugung, -verteilung und -nutzung befassen, bzw. umweltrelevante Maßnahmen durchführen. Sie beraten Kunden, entwickeln maßgeschneiderte Angebote Lösungen und betreuen Projekte. Durch die vergleichsweise höhere Qualifikation zum Bachelorstudiengang bietet sich auch der Einsatz in Forschung und Entwicklung an. Zu den Themengebieten des Studiengangs gehören:

  • Ver- und Entsorgungstechnik
  • Kraftwerkstechnik und Energiewirtschaft
  • Regenerative Energiesysteme und Strömungsmaschinen
  • Elektrotechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Heizungstechnik
  • Raumlufttechnik
  • Sanitär- und Wassertechnik
  • Kältetechnik
  • Umweltverfahrenstechnik
  • Umweltmesstechnik

Voraussetzungen & Zulassungsbeschränkung

Zugangsvoraussetzungen: Zugangsvoraussetzung ist ein Bachelor- oder Diplomabschluss auf dem Gebiet der Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik, des Maschinenbaus oder des Wirtschaftsingenieurwesens Produktions- und Energiewirtschaft.

Zulassungsbeschränkung: Örtlicher Numerus clausus (NC)

Bewerbungszeitraum & Studienbeginn

Bewerbungen nimmt die Hochschule jährlich vom 1. Mai bis 15. Juli (Ausschlussfrist) entgegen. Erfolgreiche Bewerber starten dann zum Wintersemester (= Anfang Oktober).

Während des Studiums ins Ausland?

Die HTWK Leipzig ist mit rund 100 Partnerhochschulen in mehr als 30 Ländern vernetzt. Für diesen Studiengang wird das 2. oder 3. Fachsemester für einen Auslandsaufenthalt empfohlen. Auch ein Auslandspraktikum auf freiwilliger Basis ist möglich. 

Studiengebühren

Im Regelfall werden keine Studiengebühren erhoben.

Wie an allen staatlichen Hochschulen zahlen Studierende auch an der HTWK Leipzig einen geringen Semesterbeitrag (Vorteile: Ticket für den öffentlichen Nahverkehr enthalten, weitere Serviceleistungen des Studentenwerks inkl. Nutzung aller Mensen).

Regelstudienzeit & Abschluss

Nach 4 Semestern Regelstudienzeit und bestandener Abschlussprüfung wird der akademische Grad - Master of Engineering, Abkürzung M.Eng., verliehen. In Summe müssen dafür 120 Leistungspunkte (ECTS-Punkte) erbracht werden. 

Englische Bezeichnung: Energy, Building Services and Environmental Engineering - Master of Engineering

Geprüfte Qualität: Akkreditierung

Die exzellente Qualität von Studium und Lehre ist durch die Akkreditierung nach den Regeln des Akkreditierungsrates garantiert. Im Folgenden finden Sie die Akkreditierungsurkunden für die einzelnen Zeiträume:

akkreditierungsurkunde egm 20180930 akkreditierungsrat.pdf

akkreditierungsurkunde egm 20180930 asiin.pdf

akkreditierungsurkunde egm 20180930 eur-ace.pdf

akkreditierungsurkunde egm 20131019 akkreditierungsrat.pdf

akkreditierungsurkunde egm 20131019 asiin.pdf

akkreditierungsurkunde egm 20131019 eur-ace.pdf

Studien- & Prüfungsordnungen: Aktuelle Fassungen

Studienordnung (vom 30.05.2017, gilt ab 01.10.2015) für alle Studierenden, die seit Wintersemester 2015/16 immatrikuliert sind

Prüfungsordnung (vom 30.05.2017, gilt ab 01.10.2015) für alle Studierenden, die seit Wintersemester 2015/16 immatrikuliert sind

Studienordnung (vom 17.11.2015, gilt ab 17.11.2015) für alle Studierenden

Prüfungsordnung (vom 17.11.2015, gilt ab 17.11.2015) für alle Studierenden

--

1) Die Ordnungen umfassen auch studiengangsbezogene Anlagen (Modulhandbuch, Studienablaufpläne, Prüfungspläne, Praktikumsordnung).

2) Die Aussagen zur Gültigkeit sind hier nur Navigationshilfe, verbindlich sind die Schlussbestimmungen der Ordnungen.

Studien- & Prüfungsordnungen: Ältere Fassungen

Studienordnung (vom 24.02.2015, gilt ab 24.02.2015) für alle Studierenden, die seit Wintersemester 2014/15 immatrikuliert sind 

Prüfungsordnung (vom 24.02.2015, gilt ab 24.02.2015) für alle Studierenden, die seit Wintersemester 2014/15 immatrikuliert sind

Studienordnung (vom 18.06.2013, gilt ab 18.06.2013) für alle Studierenden, die seit Wintersemester 2013/14 immatrikuliert sind

Prüfungsordnung (vom 18.06.2013, gilt ab 18.06.2013) für alle Studierenden, die seit Wintersemester 2013/14 immatrikuliert sind

Die Studiendokumente bis Matrikel 2012/13 finden Sie unter Energie- und Umwelttechnik (Master).

--

1) Die Ordnungen umfassen auch studiengangsbezogene Anlagen (Modulhandbuch, Studienablaufpläne, Prüfungspläne, Praktikumsordnung).

2) Die Aussagen zur Gültigkeit sind hier nur Navigationshilfe und veralten ggf. durch eine neuere Fassung. Verbindlich sind die Schlussbestimmungen der Ordnungen.

JETZT BEWERBEN

Alle Masterstudiengänge der HTWK Leipzig

Allgemeine Studienberatung


M. A. Anne Herrmann
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-6156

Studienfachberatung


Prof. Dr.-Ing. Stephan Schönfelder
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-4157

Studien- und Prüfungsamt


Cornelia Seiler
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-4220